Voraussetzungen

Es gibt persönliche und formale Bedingungen, um sich als Mentor oder Mentorin bei uns im Projekt engagieren zu können.

Wichtig ist uns eine wertschätzende Haltung gegenüber jungen Erwachsenen und Offenheit gegenüber kultureller Vielfalt. Als Mentor/in bringen Sie ausreichende Zeitressourcen mit und können sich regelmäßig – mindestens im 2-wöchigen Rhythmus – mit Ihrer/Ihrem Mentee treffen. Darüber hinaus haben Sie Interesse am Austausch mit anderen Mentoren und dem Projektteam.

Unsere Mentoren sind mindestens 25 Jahre alt und haben bereits selbst mehrjährige berufliche Erfahrungen gesammelt. Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie sich mit den Rahmenbedingungen des Projekts und dem Rahmen der freiwilligen Tätigkeit einverstanden erklären und uns ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis einreichen.
Um optimal auf das Mentorat vorbereitet zu sein, bieten wir Ihnen eine hochwertige Einstiegsqualifizierung an. Mit verschiedenen Begleitformaten unterstützen wir Sie auch während ihrer aktiven Tätigkeit als Mentor/in.

Wir stehen gern bei Fragen zur Verfügung.|Kontakt