Kooperationspartner

Oberstufenzentren

Das Mentoring-Projekt „Ausblicke“ arbeitet derzeit eng mit der Akademie für berufliche Bildung (AFBB) in Berlin Lichtenberg und den Oberstufenzentren Handel I in Kreuzberg, Bürowirtschaft I in Lichterfelde, dem OSZ Körperpflege in Charlottenburg sowie der Max-Taut Schule in Lichtenberg zusammen. Dort findet wir durch gezielte Klassenansprachen interessierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

 Infostand an einem Oberstufenzentrum

Unternehmen

Auch für Unternehmen in Berlin bietet sich die Möglichkeit, ihre Auszubildenden vom Ausbildungs-Mentoring begleiten zu lassen. Bei der freiwilligen und kostenfreien Teilnahme erhalten die Auszubildenden (die Mentees) regelmäßige Unterstützung durch einen festen, persönlichen Ansprechpartner (den Mentor) und arbeiten gemeinsam an Lernzielen, Selbstmanagement, sozialen Kompetenzen und der Stärkung der eigenen Fähigkeiten.

Das Ausbildungsmentoring „Ausblicke“ des UNIONHILFSWERK ist ein Projekt des Landesprogramm Mentoring und wird von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert.

be_berlin_laengsLogo_BerlinArbeit_cmyk